Überspringen zu Hauptinhalt

Regionalkonzept zur Verbesserung der Daseinsvorsorge, Aktivierung Ortsansässiger und nachhaltigen Integration von Einwanderern

Zentralisierungen und Kürzungen von Kommunalfinanzen schränken die Ressourcenverfügbarkeit und Gestaltungsspielräume in vielen Kommunen ein. Dies wirkt vielerorts negativ auf die Standortattraktivität. Was dagegen getan werden kann, wurde am ZSH untersucht und in der Publikation präsentiert.Unattraktive Lebens‐ und Arbeitsbedingungen fördern es,…

Weiterlesen

Forschungslandkarte Demographischer Wandel

Immer wieder wird darauf verwiesen, dass es nicht in erster Linie an validem (wissenschaftlichen) Wissen zu den Problemen des demographischen Wandels mangele, sondern eher aussichtsreiche Umsetzungsstrategien auf verschiedenen Ebenen von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft fehlten. Zwei Publikationen zeigen auf, in welch…

Weiterlesen

Abgehängte Regionen? Probleme und Gegenstrategien. Ergebnisse des Transferworkshops 2018 der Expertenplattform Demographischer Wandel in Sachsen-Anhalt

Abgehängte Regionen – davon wird seit einiger Zeit in Deutschland vermehrt gesprochen. Zumeist manifestiert sich das Abgehängt-Sein in der demografischen Entwicklung, der Abwanderung der Jüngeren und der Alterung der Bevölkerung. Die Daseinsvorsorge für die Dagebliebenen wird schwieriger. Betroffen sind davon…

Weiterlesen

Positionspapier zu aktuellen Themen der Frühen Bildung

Das Forschungsnetz Frühe Bildung Sachsen-Anhalt (FFB) vereint seit 2013 die Wissenschaftler.innen sachsen‐anhaltischer Hochschulen und Institute, die zu Fragen der Frühen Bildung forschen. Es wird vom Kompetenzzentrum Frühe Bildung (KFB) an der Hochschule Magdeburg‐Stendal koordiniert. Das FFB hat ein knapp 50seitiges…

Weiterlesen

Handbuch. Pilotprojekt zur beruflichen Integration Geflüchteter

Wie kann die berufliche Integration Geflüchteter gefördert werden? Welche Erfahrungen, Probleme und Lösungen gibt es? Was sindErfolgsfaktoren und wo liegen künftige Änderungsbedarfe? Diesen Fragen widmet sich die Publikation von Siegert et al. Um Antworten zu finden, wurden Geschäftsführer, Geflüchtete, Mitarbeiter…

Weiterlesen

Infrastrukturgenossenschaften

Der demografische Wandel führt unter anderem dazu, dass in strukturschwachen Gebieten die infrastrukturellen Leistungen zurückgehen. Das betrifft alltägliche Dienstleistungen wie Kaufläden, Gesundheitsdienstleistungen und Verkehrsangebote ebenso wie die Bereiche Bildung, Kultur und Sport. Wenn die Kommunen nicht mehr ausreichend leistungsfähig sind…

Weiterlesen

Technikberatung für ältere Menschen und Angehörige

Technische Hilfsmittel zur Förderung von Selbstständigkeit, Autonomie und gesellschaftlicher Teilhabe älterer Menschen werden auch bei zunehmendem Unterstützungsbedarf bisher nur wenig genutzt. Das im Verlag des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge herausgegebene Handbuch „Technikberatung für ältere Menschen und Angehörige:…

Weiterlesen

Handbuch Bevölkerungssoziologie

In dem Band präsentieren renommierte deutsche und europäische Autoren das Forschungsgebiet der Bevölkerungssoziologie.Nach einem ausführlichen Überblick über die in der Bevölkerungssoziologie wichtigsten Themen, Theorien und Daten werden die Bereiche Fertilität, Familie und Lebensformen, Migration und Mobilität sowie Sterblichkeit, Krankheit und…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche