Überspringen zu Hauptinhalt

Interdisziplinäres Zentrum für Altern Halle (IZAH)

Im Zentrum wird Grundlagenforschung zur Biomedizin des Alterns und zu den biomedizinischen Ursachen des Alterns betrieben. Themen sind u.a. die Frühdiagnostik der Alzheimer-Demenz, Gesundheit und Altern, Functional Food (Demenzprävention) sowie Neue Formen der Gesundheitsversorgung auf dem Lande. Die Forschung ist…

Weiterlesen

Hochschule Harz

Der Forschungsschwerpunkt Demographiefolgenforschung bündelt die Expertisen der Hochschule zu den Themen Kommunen im demographischen Wandel, Raum- und Infrastrukturplanung in schrumpfenden Räumen, Lebenslagenorientiertes Entwicklungs- und Bedarfskonzept Arbeit und Familie (z.B. für die Stadt Wernigerode), rechtliche Rahmenbedingungen und Sozialdatenschutz, Alter – Pflege…

Weiterlesen

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), Institut für Rehabilitationsmedizin am Universitätsklinikum und Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft

Der Forschungsschwerpunkt liegt in der klinischen und epidemiologischen Forschung zu Gesundheitsversorgung und Fragestellungen der Pflege im höheren Lebensalter, der evidenzbasierten (Kranken-)Pflege, Sorgearbeit sowie Gesundheitsversorgung. Rund um das Institut gruppieren sich eine Vielzahl von Initiativen und Projekten mit einem breiten Spektrum…

Weiterlesen

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), Institut für Geowissenschaften und Geographie

Demographisch relevante Aktivittäten des Instituts finden sich in den Bereichen: sozialgeographische Alternsforschung, demographischer Wandel und Sozialraum/Sozialstruktur, Regionalplanung, Nachhaltige Landschaftsentwicklung. Zu den eingesetzten Instrumenten zählen dabei die Erfassung, Kartierung und multikriterielle Bewertung von Naturraumkapazitäten, szenario- und modellgestützte Beteiligungsprozesse in der räumlichen…

Weiterlesen

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), Institut für Soziologie

Das Institut untersucht den demographischen Wandel in unterschiedlichen Ausprägungen. Dazu gehören die Themen Geburtenentwicklung, Schule in der Region und Schulentwicklungsplanung, Identitätsbildung, Gesellschaftliche und politische Dimensionen/Verwaltung sowie Räumliche Perspektiven. Prof. Reinold Sackmann ist am Institut für gesellschaftlichen Zusammenhalt beteiligt, in dem…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche