Überspringen zu Hauptinhalt

Wahrnehmung, Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer in altersdiversen Belegschaften

Ansprechpartner.innen:

Zugehörige(r) Akteur(e)

Bildung; Gesellschaft, Bevölkerung, Migration; Wirtschaft und Beschäftigung

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät: Wirtschaftswissenschaftlicher Bereich – School of Economics and Business

Untersucht werden altersdiverse Belegschaften unter personalwirtschaftlicher Perspektive. Im Fokus stehen: Wahrnehmung von Alter, Einstellung gegenüber dem Alter sowie Verhalten gegenüber Älteren.

Weiterlesen

Zugehörige Publikationen

2013

Altersstereotype und Altersvorurteile. Wie nehmen sich Junge und Alte wahr, und welche Folgen hat die Alterung?

Manfred Becker (2013): Altersstereotype und Altersvorurteile. Wie nehmen sich Junge und Alte wahr, und welche Folgen hat die Alterung?, in: Peer Pasternack/Isabell Maue (Hg.), Lebensqualität entwickeln in schrumpfenden Regionen. Die Demographie-Expertisen der Wissenschaft in Sachsen-Anhalt (Schriftenreihe des WZW 11), WZW Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Wittenberg
Datei öffnen
2012

Wahrnehmung, Einstellung und Verhalten in altersdiversen Belegschaften

Manfred Becker/Cindy Kownatka (2012): Wahrnehmung, Einstellung und Verhalten in altersdiversen Belegschaften, in: Klaus Friedrich/Peer Pasternack (Hg.), Demographischer Wandel als Querschnittsaufgabe. Fallstudien der Expertenplattform „Demographischer Wandel“ beim Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Universitätsverlag Halle-Wittenberg, Halle
Datei öffnen
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche