Überspringen zu Hauptinhalt

Herzinfarkt-Versorgungsstrukturen und demografischer Wandel

Ansprechpartner.innen:

Zugehörige(r) Akteur(e)

Gesundheit und Alter; Raumentwicklung und Infrastruktur

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU), Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie am Universitätsklinikum

Um die Versorgungssituation in der Region analysieren zu können, wird an der Klinik ein Register erstellt, das die Gesundheitsdaten von Patienten nach akutem Herzinfarkt enthält. Somit können dann Fragen der Medikation und der Inanspruchnahme medizinischer Dienstleistung analysiert werden.

Weiterlesen

Zugehörige Publikationen

2013

Herzinfarkt-Versorgungsstrukturen und demografischer Wandel

Oliver Wolfram/Rico Möbius/Chrisen Lie/René Hempel/Ulrich Jumar Georg F. von Oppen/Thomas Rauwolf/Rüdiger Braun-Dullaeus (2013): Herzinfarkt-Versorgungsstrukturen und demografischer Wandel, in: Peer Pasternack/Isabell Maue (Hg.), Lebensqualität entwickeln in schrumpfenden Regionen. Die Demographie-Expertisen der Wissenschaft in Sachsen-Anhalt (Schriftenreihe des WZW 11), WZW Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Wittenberg
Datei öffnen
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche