Überspringen zu Hauptinhalt

Bedeutung des demographischen Strukturwandels für klein- und mittelständische Unternehmen in Sachsen-Anhalt

Ansprechpartner.innen:

Zugehörige(r) Akteur(e)

Bildung; Gesellschaft, Bevölkerung, Migration; Gesundheit und Alter; Raumentwicklung und Infrastruktur; Wirtschaft und Beschäftigung

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), Institut für Geowissenschaften und Geographie

Demographisch relevante Aktivittäten des Instituts finden sich in den Bereichen: sozialgeographische Alternsforschung, demographischer Wandel und Sozialraum/Sozialstruktur, Regionalplanung, Nachhaltige Landschaftsentwicklung. Zu den eingesetzten Instrumenten zählen dabei die Erfassung, Kartierung und multikriterielle Bewertung von Naturraumkapazitäten, szenario- und modellgestützte Beteiligungsprozesse in der räumlichen Planung.

Weiterlesen

Zugehörige Publikationen

2014

Die Chancen der Seniorenwirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen im Zuge des demografischen Wandels in Sachsen-Anhalt

Florian Ringel (2014): Die Chancen der Seniorenwirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen im Zuge des demografischen Wandels in Sachsen-Anhalt, Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, Halle (Saale).
Datei öffnen
2014

Betriebliche und unternehmerische Dimensionen des demografischen Wandels. Kleine und mittlere Unternehmen in Sachsen-Anhalt im Spannungsfeld von Fachkräftemangel und neuen Absatzpotenzialen

Walter Thomi (Hg.) (2014): Betriebliche und unternehmerische Dimensionen des demografischen Wandels. Kleine und mittlere Unternehmen in Sachsen-Anhalt im Spannungsfeld von Fachkräftemangel und neuen Absatzpotenzialen, Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main, Berlin (nicht frei im Netz)
2013

Vom Problem zum Potenzial. Wie sich Unternehmen in Sachsen-Anhalt den demografischen Wandel zu Nutze machen können

Jana Meyer/Florian Ringel/Walter Thomi (2013): Vom Problem zum Potenzial. Wie sich Unternehmen in Sachsen-Anhalt den demografischen Wandel zu Nutze machen können, in: Peer Pasternack/Isabell Maue (Hg.), Lebensqualität entwickeln in schrumpfenden Regionen. Die Demographie-Expertisen der Wissenschaft in Sachsen-Anhalt (Schriftenreihe des WZW 11), WZW Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Wittenberg
Datei öffnen
2012

Zur sektoralen Dimension der Altersstruktur der SV-Beschäftigten in Sachsen-Anhalt

Jana Meyer/Walter Thomi (2012): Zur sektoralen Dimension der Altersstruktur der SV-Beschäftigten in Sachsen-Anhalt, in: Klaus Friedrich/Peer Pasternack (Hg.), Demographischer Wandel als Querschnittsaufgabe. Fallstudien der Expertenplattform „Demographischer Wandel“ beim Wissenschaftszentrum Sachsen-Anhalt, Universitätsverlag Halle-Wittenberg, Halle
Datei öffnen
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche